Infinity: Das erste modulare Tablet für Kinder

by Bliing Content Team 0

infinity-modulares-tablet

In einer Zeit, in der moderne Technik einen festen Platz in unserem Alltagsleben einnimmt, gilt es sich auch darüber Gedanken zu machen, wie man Kinder an die Möglichkeiten der modernen Medien heranführen kann. Das modular konzipierte Infinity Tablet möchte mit einem geringen Preis und besonders hoher Eignung für Kinder eine ernstzunehmende Option sein.

modulares tablet für kinder

Robust & Modular

Eins der drei wichtigsten Merkmale des Tablets fällt schon beim ersten Betrachten auf: Das Äußere wirkt dank der Wahl solide erscheinender Materialien sehr robust und stabil, sodass das Tablet sicherlich nicht beim ersten Herunterfallen gleich den Geist aufgeben wird. Auch der Hersteller bewirbt in dem zugehörigen Produktvideo die hohe Stabilität des Infinity im Vergleich zu anderen auf dem Markt erhältlichen Tablets – und versichert, dass es mehrere Falltests erfolgreich bestanden habe.

Als eine andere wichtige Funktion wird seitens des Entwicklerteams weiterhin der modulare Aufbau hervorgehoben: Sobald die bunte Schutzhülle abgenommen wurde, kommen vier einzelne Module zum Vorschein, die die wichtigsten Bauteile des Tablets beherbergen:

  • Display
  • Akku
  • Kameras
  • Mainboard mit Arbeitsspeicher undProzessor

Diese Module können bei Bedarf aufgewertet werden, sodass Foto-Begeisterte beispielsweise eine bessere Kamera verwenden können, ohne gleich alle anderen Komponenten in die nächsthöhere Preisklasse mitzuziehen. So kann ausgehend von der Grundversion jedes einzelne Bauteil nach individuellem Bedürfnis angepasst werden.

infinity modulares tablet

Spezifikationen des Kinder-Tablets

Die technischen Spezifikationen der Grundversion sind zwar nicht herausragend, für ein auf Kinder ausgerichtetes Tablet jedoch durchaus angemessen: Ein Prozessor der Taktfrequenz 1,4 GHz, 1 GB an Arbeitsspeicher, 8 GB an Festplattenspeicher, ein hochauflösendes 8,9″ Touch-Display und eine abnehmbare  Tastatur auf der Hardwareseite sowie Android 5.0 Lollipop auf der Software-Seite sind für die Grundfunktionen sicherlich ausreichend.

tablet für kinder

Für 236 € vorbestellen

Bei Infinity handelt es sich momentan noch mehr um Konzept und Prototyp, als um ein fertiges Produkt, für das nur noch Geld zur Fertigung gesammelt werden muss. Dennoch bietet der Hersteller auf der Crowdfunding-Website Indiegogo bereits jetzt die Möglichkeit an, Infinity zum Preis von umgerechnet 236 € vorzubestellen und somit knapp 50 € im Vergleich zum späteren Verkaufspreis zu sparen.

Zum Weiterlesen empfehlen wir euch neben einer modularen Smartwatch, auch das modulare Smartphone Nexpaq sowie Shooz, die modularen Schuhe.


Gadget-Rausch.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>