Eyes on: Paris Haute-Couture, die Wahrheit über den NAP + Yoox Deal, Berliner Mode Salon & The Tonight Show auf Einsfestival

by Bliing Content Team 0

Journelles-Haute-Couture-Paris-Spring-2016-Atelier-Versace-8

header-eyes-on-26-1

Neue Woche, neue Themen! Wir sind noch mit der Nachlese der Berliner Fashion Week beschäftigt, da trudeln schon die nächsten News rein. In Paris startet die Haute Couture Woche (folgt Jessie auf Snapchat!), andernorts wird fleißig fusioniert und umgebaut – über was wir heute sprechen, erfahrt ihr hier:


1. Gigi goes Couture

Den Auftakt der Haute-Couture-Schauen in Paris machte Atelier Versace. Zu Beginn wurden hochgeschlossene weiße Anzüge gezeigt, dann die für Versace typischen Mini-Kleider. Asymmetrie war wieder ein wichtiges Thema der Kollektion, die Pailletten-Verzierungen machten die Kollektion laut Donatella Versace zu einer der arbeitsintensivsten Kollektionen überhaupt. Auf dem Laufsteg Top of Pops: u.a. Mariacarla Boscono, Julia Stegner und das neue Hausmodel Gigi Hadid (siehe Header)! In den nächsten Tagen freuen wir uns u.a. auf die Shows von Dior, Chanel und Valentino.

Atelier Versace Spring 2016; Foto: Vogue.com

Atelier Versace Spring 2016; Foto: Vogue.com

Journelles-Haute-Couture-Paris-Spring-2016-Atelier-Versace-1

Atelier Versace Spring 2016; Foto: Vogue.com


2. Lesetipp: Net-A-Porter + Yoox – The Secret Deal

Die Fusionierung von Net-a-Porter.com und Yoox war letztes Jahr die große Schlagzeile in der Modewelt. Jetzt sickern mehr und mehr Details durch. Business of Fashion meldet in einem Exklusivbericht: Der Verkauf durch den Teilhaber Richemont geschah hinter dem Rücken von Net-A-Porter.com Gründerin Natalie Massenent. Der Preis war laut Brancheninsidern auch noch viel zu billig. Autsch! Business of Fashion dröselt mit einem Diagramm und Timeline auf, wer wo die Strippen gezogen hat:

Foto: Business of Fashion

Foto: Business of Fashion


3. Labels to watch: Berliner Mode Salon

Die Modestadt Berlin hält immer wieder neue Überraschungen für uns bereit. Entdeckt in der Gruppenausstellung des Berliner Mode Salons: das Schmucklabel Golpira von Gisa Golpira, die sich auf nachhaltiges fair gehandeltes Gold-Nuggets spezialisiert hat. Außerdem begeistern uns die handgestrickten Mützen von Wommelsdorff Berlin und die Taschen von Stiebich & Rieth. Nicht zu vergessen: die Kollektion von Hien Le (siehe Header).

Berliner Mode Salon, Golpira; Foto: PR

Berliner Mode Salon, Golpira; Foto: PR

Berliner Mode Salon, Stiebich & Rieth; Foto: PR

Berliner Mode Salon, Stiebich & Rieth; Foto: PR

 

4. Jimmy Fallon: „Ik bin fröligdinförk!“

Morgen bleiben wir länger wach, denn ab dem 26. Januar wird die jeweils aktuellste Folge der „The Tonight Show starring Jimmy Fallon“ auf Einsfestival übertragen – und zwar Montag bis Freitag ab 23 Uhr im amerikanischen Originalton mit deutschen Untertiteln! Die ganze Welt rätselt derweil, was Jimmy Fallon da auf Deutsch in seiner Ankündigung sagt. Könnt ihr ihn verstehen?

Ähm, was sagt man in Germany? #falloncountdown

Posted by Einsfestival on Samstag, 23. Januar 2016

(Fotos im Header: Vogue.com, Einsfestival, PR)

Der Beitrag Eyes on: Paris Haute-Couture, die Wahrheit über den NAP + Yoox Deal, Berliner Mode Salon & The Tonight Show auf Einsfestival erschien auf Journelles.

Journelles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>