Top6: Die schönsten Wohn- und Dekostories im März

by Bliing Content Team 0

Journelles-Wohn-Deko-Stories-Maerz-Wertvoll-Fotografie-1

wohn-und-deko-stories-neu

Am liebsten würde ich diese Rubrik jede Woche füllen, aber dann würde ich mich hoffnungslos im Internet verlieren und gar nicht mehr das Tageslicht sehen.

Die schönsten Deko-Stories in diesem Monat sind wie immer mit Bedacht und ganz nach persönlichen Vorlieben ausgewählt. Ich hoffe, ihr findet sie genauso inspirierend wie wir!

1. Loft Style

So schön wohnt man in… Deutschland! Wer träumt nicht davon, eine alte Fabrik umzubauen und daraus eine riesige Wohnung für die ganze Familie zu machen? Ich mag den Mix aus skandinavischer Gemütlichkeit und Industrial Chic (schwarze Lampen und Stühle, Naturholz, Felle und Ingo Maurer Zettel’z Lampe). Highlight ist der Wintergarten, siehe Header. Die Fotos stammen von Petra und Eddie von Wertvoll Fotografie, die übrigens nicht nur derart schöne Interior-Strecken, sondern auch Portraits schießen. Entdeckt auf Vosges Paris.

Foto: Wertvoll Fotografie

Foto: Wertvoll Fotografie

Journelles-Wohn-Deko-Stories-Maerz-Wertvoll-Fotografie-4

Foto: Wertvoll Fotografie

 

 2. Steffis neues Wohnzimmer

Stefanie Luxat hat ihre Bude komplett neu gemacht. Wo früher ein petrolfarbenes Sofa stand, gibt es heute eine Freizeitlandschaft für Erwachsene inklusive Palmentapete und Luxusleuchte. Mehr Details findet ihr auf ihrem Blog Ohhh Mhhh bzw. bei „Komm se rein – die Haustour“.

Foto: Brita Sönnichsen für Ohhh Mhhh

Foto: Brita Sönnichsen für Ohhh Mhhh

 

3. Anthropologie: Lookbook Frühjahr 2016

Gerade kam die Meldung rein, dass die Möbel-Kollektion bei Anthropologie inzwischen fast so erfolgreich wie die Klamotten ist. Uns wundert das angesichts des neuen Lookbooks (siehe Header) nicht. Es gibt so viele hübsche und besondere Deko-Artikel zu entdecken, wie zum Beispiel dieses Windspiel oder die blau-weißen Vorhänge.

Journelles-Wohn-Deko-Stories-Maerz-Anthropologie-2

Journelles-Wohn-Deko-Stories-Maerz-Anthropologie-3

 

4. Leseplätze

Ein paar Kissen auf der Fensterbank, ein gemütlicher Sessel und großes Sofa: Überall in der Wohnung sollte man Möglichkeiten schaffen, zu verweilen. Entweder um ein Buch zu lesen, durchzuatmen und aus dem Fenster zu starren. Solche Auszeiten sind total wichtig, siehe Jessies Zen Friday. Gefunden auf My Paradissi.

Foto: Planet Deco

Foto: Planet Deco

 

5. Schöner chillen

Ganz oben auf der Wunschliste in Sachen Interior: ein Tagesbett. Nicht nur, um darauf zu liegen oder so wie bei Punkt 4 zu lesen, sondern um es als Präsentationsfläche für unseren Kissen-Fetisch zu nutzen. Runde Samtkissen stehen natürlich auf auf der Liste! Entdeckt auf French by Design.

Foto: Elle Decoration via French by Design

Foto: Elle Decoration via French by Design

 

6. Think Pink

Gut, eine ziemlich abgedroschene Zeile, aber rosafarbenes Interior ist einfach nur toll, und zwar schon bevor Pantone die Farbe zur Trendfarbe 2016 ausgerufen hat. Man denke nur an das Londoner Restaurant Sketch oder die zarte Wandfarbe oben links im Headerbild. Mehr Bilder findet ihr hier.

Foto: Flodeau

Foto: Flodeau

Foto: Tiziana Tosoni

Foto: Tiziana Tosoni

(Fotos im Header: Badlands, Ohhh Mhhh, Stadshem, Wertvoll Fotografie, Anthropologie)

Der Beitrag Top6: Die schönsten Wohn- und Dekostories im März erschien auf Journelles.

Journelles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>