Spring Special: Lauras Lieblinge für das Frühjahr 2016

by Bliing Content Team 0

header-spring-special-laura-1000x288

header-spring-special-laura

Weiter geht’s mit unserem Spring Special. Nach Lexi und Jessie, Ari und Tine ist heute unsere liebe Laura an der Reihe!

Der Frühling ist ja offiziell angekommen, allerdings merkt man davon bisher leider noch nichts. Zum Glück hat Laura bereits Sonne bei ihrer Schwester in Lissabon getankt und freut sich jetzt umso mehr, dass auch hier endliche wärmere Temperaturen angesagt sind.

Worauf sich die gebürtige Nürnbergerin sonst noch im Frühjahr freut, lest ihr hier:

Liebe Laura, der Frühling kommt: Was ist dein Lieblingsmonat und warum?

Mein Lieblingsmonat ist Mai, da er in der Regel weder zu kühl noch zu warm ist, also perfekt um ohne Jacke aus dem Haus zu gehen. Außerdem liebe ich, wenn es anfängt zu blühen, die Sonne scheint und wir wieder mehr Zeit außen verbringen können. Die kalten Tage sind einfach nicht so mein Ding!

Dein wichtigstes Projekt für das Frühjahr?

Dieses Frühjahr ist meine Mission: Berlin entdecken und zudem viel Reisen! Im Winter fühlt man sich zu Hause gefangen, daher freue ich mich wieder raus zu komme und all die schönen Cafés und Restaurants in Berlin zu entdecken. Reisen ist eine meiner größten Leidenschaften und ich muss regelmäßig weg um neue Orte, Kulturen und Lebensweisen zu entdecken.

Was ist dein Lieblingstrend?

Culottes! Gerade im Frühjahr sind die Hosen perfekt um Bein zu zeigen, außerdem finde ich sie sehr lässig und einfach zu kombinieren.

Ab welchen Temperaturen lässt du die Socken weg bzw. trägst Sandalen?

Sandalen trage ich erst, wenn es richtig heiß ist, also im Hochsommer. Die Socken lasse ich gleich weg, sobald es etwas wärmer außen ist. Das ist für mich das ultimative Frühlings-Feeling.

Apropos: Was ist dein Lieblingsschuhtrend?

Auf meiner Wunschliste stehen momentan Loafers, die hinten geöffnet sind im Herren-Stil. Meine Favoriten sind die Tibi Denni Loafers und der Mars Mule von Rachel Comey.

Für welche Tasche fütterst du gerade das Sparschwein?

Die Mansur Gavriel Taschen finde ich richtig toll, allerdings sehe ich sie einfach zu oft auf der Straße. Daher ist die Bucket Bag von dem in L.A.-basierenden Label Building Blocks eine schöne Alternative. Die Accessoires von PB0110 finde ich auch traumhaft.

Welches günstige Basic-Teil ist heimlicher Star deiner Garderobe?

Ich habe ein graues Basic T-Shirt von Weekday im Schrank. Das habe ich schon seit Ewigkeiten und ist im Sommer ständig im Einsatz.

 

Instagram oder Snapchat: Welche App begeistert dich dieser Tage mehr und warum?

Ganz klar, Instagram! Als sehr visueller Mensch liebe ich ästhetische Bilder. Mein Lieblings-Account ist momentan von Mansur Gavriel. Die schönen Fotos hierfür machen die Fotografen-Zwillinge Tanya und Zhenya Posternak, deren Stil ich richtig gut und inspirierend finde.

Was ist dein aktueller Lieblinssong?

„Last Dance“ von Rhye. Das Album „Woman“ von den Jungs aus den USA habe ich damals in meinem Lieblings-Café in London gehört und es läuft seither in Dauerschleife.

Welches Interior-Stück hat zuletzt dein Herz erobert? Hast du vielleicht sogar ein neues Label entdeckt?

Ich habe das Glück, die Wohnung mit meiner sehr design-affinen Mitbewohnerin Malaika zu teilen. In Sachen Interiorgeschmack passen wir einfach perfekt zusammen. Der weiße Küchen-Stuhl von Afteroom ist momentan mein Lieblings-Stück, Skandinavisch clean und funktionell.

journelles-spring-special-laura-4

Stell’ dir vor du würdest dein Wohnzimmer streichen. Für welche Farbe würdest du dich entscheiden?

Bei Wandfarben bin ich nicht wirklich experimentierfreudig. Ich bevorzuge ganz klassisch Weiß, dass lässt den Raum klar und hell erstrahlen und Bilder kommen besser zur Geltung.

journelles-spring-special-laura-1

Welche Blumen stehen bei dir auf dem Tisch?

Magnolien und Pfingstrosen sind meine Lieblingsblumen. Momentan stehen aber bei uns Ranunkeln auf dem Tisch.

journelles-spring-special-laura-2

Wie machst du dich fit für Shorts, Bikinis & Co.?

SPORT! Ich habe generell oftmals zu viel Energie und unternehme in der Regel nach der Arbeit immer noch was. Ich mische gerne meditativen Sport wie Yoga mit Ausdauer-Workouts. Zum Glück gibt es in Berlin das Jumping Fitness, bei dem man verschiedene Übungen auf einem Mini-Trampoline ausführt. Das ist nicht nur top für die Figur, sondern macht auch noch richtig Spaß.

Wo trifft man dich, wenn die Sonne scheint?

Eine weitere Leidenschaft von mir ist guter Kaffee und vor allem schöne Cafés zu entdecken ist für mich das Größte. Sobald das Wetter mitspielt, findet man mich daher meist in der Sonne in meine momentanen Lieblings-Café Silo im Friedrichshain.

Mit welchem Beauty-Produkt oder Creme schützt du deine Haut vor UV-Strahlung (wir haben gut aufgepasst!)

Ich benutze zu meiner Tages-Creme immer einen Lichtschutzfaktor. Bei meiner hellen Haut bin ich immer sehr anfällig für Sonnenbrand. Mein momentaner Favorit ist von Vichy.

Welches Rouge zaubert die schönsten Pfirsichwangen?

Ich benutze entweder den Rouge Pot Lips & Cheeks von Bobbi Brown in der Farbe Powder Pink oder die Ambient Lighting Palette von Hourglass, eine Entdeckung bei Liberty in London. Der Puder verleiht einen leichten Braunschimmer und setzt dazu noch Highlights.

Letzte Frage: Bist du verliebt? Wenn ja, in wen oder was?

Ich bin verliebt in das Leben und die unendlichen Möglichkeiten, die uns gegeben sind! 🙂

Der Beitrag Spring Special: Lauras Lieblinge für das Frühjahr 2016 erschien auf Journelles.

Journelles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>