TOP8: Die schönsten Wohn- und Dekostories im Juni

by Bliing Content Team 0

wohn-und-deko-stories-juni-1024x724

wohn-und-deko-stories-juni

Auch wenn in den Sommertagen das Exterieur wichtiger als das Interieur scheint, gibt es im Netz jede Menge Inspirationen in Sachen Wohnen und Dekoration zu entdecken.

Die Highlights in diesem Monat seht ihr hier:

1. Puder-Power

Die neue Dependance von The Line auf den Hamptons hat uns schon weiter auf Puder eingestimmt. Diese bildliche Zusammenfassung macht unsere Rosa-Liebe nur noch stärker. Entdeckt auf SF Girl by Bay. Dazu passt auch dieser Artikel.

Foto: Metromode

Foto: Metromode

 

2. Schöne Grüße aus Balkonien!

Tine hat euch schon ein 15 sehr hübsche Ideen für den Balkon vorgeschlagen. Auch diese Geschichte ist lesenwert, weil es darum geht, den Balkon gemütlich zu machen. Ein nackter Stuhl reicht natürlich nicht! Entdeckt auf Homesick.

Foto: Alvhem via Homesick.nu

Foto: Alvhem via Homesick.nu

 

3. La vie en France

Bei diesem Stichwort denke ich sofort an einen großen Bauerntisch im Garten, Käse und Rosé. Wenn schon Klischees, dann bitte höchst romantisch! Dieses Haus in der Nähe von Bordeaux stammt aus dem 19. Jahrhundert und bietet Platz für eine Familie mit fünf Kindern. Statt Bilder hat der Besitzer Körbe an die Wand im Esszimmer gehangen. Favorit: die Tom Dixon Lampen im Flur, siehe Header. Gesehen auf Style Files.

Foto: Style Files

Foto: Mad og Bolig via Style Files

Foto: Style Files

Foto: Mad og Bolig via Style Files

 

4. Hola, Barcelona!

Weiter geht’s in Richtung Süden! Damit beweisen wir endgültig, dass wir nicht nur auf dänische und schwedische Buden abfahren. Diese Wohnung befindet sich in Barcelona und besticht dank unverputztem Mauerwerk und mehrerer Ebenen, auf denen man sich bewegen kann. Und das Bücherregal unter dem Bett? Brillante! Gefunden auf Desire to Inspire.; die Fotos stammen von Nuevo Estilo.

Fotos: Nuevo Stilo

Fotos: Desire to Inspire via Nuevo Estilo

Fotos: Nuevo Stilo

Fotos: Desire to Inspire via Nuevo Estilo

 

5. Neue Farbe für den Boden

Man kann nicht nur die Wände streichen, sondern auch den Boden! Das ist auf jeden Fall im ersten Schritt einfacher als die Bretter rauszureißen und tagelang in einer Baustelle zu leben. Also erst mal schauen, was man DIY-mäßig machen kann. Von Rauten bis Schachbrett: Die besten Ideen hat die Redaktion von Apartment Therapy zusammengestellt.

Foto: A beautiful mess

Foto: A beautiful mess

Foto: Little Green Notebook

Foto: Little Green Notebook

 

6. Jello Shots

Natürlich möchten wir niemanden zum trinken verführen, aber diese Pink Lemonade Jello Shots im Header sehen zu köstlich aus. Wie das Rezept funktioniert, erfahrt ihr auf A Beautiful Mess.

Foto: A beautiful mess

Foto: A Beautiful Mess

Journelles-Wohn-und-Dekostories-Juni-A-beautiful-mess-4

Foto: A Beautiful Mess

 

7. DIY-Blumenkamm

Na, seid ihr jetzt in DIY-Laune? Wir hätten noch was für euch: Wer dieses Jahr auf einer Hochzeit eingeladen ist und statt Hütchen oder Plastikblumen lieber eine echte Blume im Haar tragen möchte, für den dürfte dieses Tutorial von Design Sponge interessant sein. Die Sukkulenten machen vor allem nicht so schnell schlapp!

Foto: Design Sponge

Foto: Design Sponge

Foto: Design Sponge

Foto: Design Sponge

 

8. Stuck & Farbe

Mal wieder eine sehr schöne Geschichte auf Coco Lapine: Hier geht es um kräftige Farben und das Zusammenspiel verschiedener Holztöne. Hingucker sind die Stuck-Details an der Decke! Muss ja nicht immer alles Weiß bzw. Ton sein.

Foto: Entrance Makleri via oco Lapine

Foto: Entrance Makleri via Coco Lapine

Foto: Entrance Makleri via oco Lapine

Foto: Entrance Makleri via Coco Lapine

(Fotos im Header: Abkasha, A Beautiful Mess, Design Sponge, Desire to Inspire via Nuevo Estilo, Style Files)

Der Beitrag TOP8: Die schönsten Wohn- und Dekostories im Juni erschien auf Journelles.

Journelles

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>