Altered:Nozzle – Dieser Wasserhahn sorgt für Nebel

by Bliing Content Team 0

conserve-faucet-nozzle-2349

Bei der Überschrift wird sich der eine oder andere fragen, wie denn ein Wasserhahn Nebel machen soll? Prinzipiell genauso, wie die Natur auch Nebel entstehen lässt: Indem Wasser in fast mikroskopisch kleine Tropfen aufgespalten wird. Warum ein Wasserhahn Nebel machen sollte? Diese Frage versucht das Kickstarter Projekt Altered:Nozzle zu beantworten. 

conserve-faucet-nozzle-2349

Altered:Nozzle

Jedes Mal, wenn wir unsere Hände waschen oder Geschirr spülen (wenn das denn noch von Hand geschieht), verschwenden wir Wasser in nicht unbeträchtlicher Menge. Entweder, weil ein Großteil des Wassers von unseren Händen abprallt oder weil wir den Wasserhahn laufen lassen, wenn wir beispielsweise die Hände kurz einseifen. Das Team von Altered: aus Schweden (ja, der Doppelpunkt gehört zum Namen) hat sich gedacht, dass es hierfür eine besser Lösung geben muss, eine, die weniger Wasser verbraucht.

Statt, wie bei herkömmlichen Lösungen, einfach den Wasserstrahl zu verkleinern oder durch beigemischte Luft die Wassermenge zu reduzieren kam das schwedische Startup dann eben auf die Idee, das Wasser in Nebel zu verwandeln. So soll mit nur 2% der Wassermenge die gleiche Effektivität beim Waschen erzielt werden wie beim Waschen mit herkömmlichen Wasserhähnen. Wer einen Gartenschlauch mit Aufsatz hat, kann dies auch relativ leicht testen, auf den niedrigsten Stufen verhält sich ein Gartenschlauch ähnlich.

Wassersparlösung für zuhause und unterwegs

Wer sich jetzt denkt, dass mit 2% Wassermenge und das zudem noch “vernebelt” das Füllen eines Glases vermutlich recht lange dauern würde, hat Recht. Deswegen besitzt der Altered:Nozzle einen weiteren, konventionellen Spar-Modus, der immerhin noch 75% Wasser einspart. So können auch Gläser, Schüsseln und Töpfe ohne Probleme gefüllt werden.

305347ff8cadea24ba41e6e31a4d343a_original

Altered:Nozzle

Das Beste am Altered:Nozzle – und der Grund, warum es als echtes Gadget durchgeht – ist jedoch die Tatsache, dass es sich um einen Aufsatz für einen Wasserhahn handelt. Sprich: der Altered:Nozzle kann auf jeden Wasserhahn in nur 30 Sekunden aufgeschraubt werden und eignet sich somit nicht nur für den stationären Einsatz zuhause. Überall dort, wo Ihr Wasser sparen könnt, ist der Einsatz des Altered:Nozzle sinnvoll.

Die Macher von Altered:Nozzle suchen gerade auf Kickstarter nach Unterstützung. Die Finanzierungssumme haben die Schweden schon locker gerissen. Wenn Ihr zuschlagen wollt, solltet Ihr Euch allerdings sputen, denn die Early-Bird-Angebote sind zum Zeitpunkt der Entstehung dieses Artikels teilweise noch zu haben. Ein Altered:Nozzle kostet euch dann gut 34 Euro. Der Endpreis wird bei circa 50 Euro liegen – um diese Wassermenge einzusparen, muss man schon viele Gläser spülen.

 


Gadget-Rausch.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>